Pfadfinder erleben großes Orientabenteuer in Hösseringen

„Herzlich Willkommen im Orient, herzlich Willkommen in Hösseringen“ hieß es vom 09.-14.04.2022 für 15 Junge Pfadfinder aus Berenbostel. Zusammen mit Ihren Gruppenleitern versuchten sie durch spannende Rätsel, wie eine Geocaching Tour um den Haardausee und einen Besuch im Museumsdorf mit Schnitzeljagd die Tochter des Sultans vor einer bösen Zauberin zu retten. Natürlich durfte bei allen Heldentaten aber auch der Spaß und das Spielen in der Natur nicht fehlen.  Zum krönenden Abschluss besuchte zum großen Festessen auch noch ein Feuerspucker den Sultan. Und ja natürlich konnten die 15 jungen Pfadfinder und Pfadfinderinnen alle Aufgaben lösen und die Prinzessin retten. Wenn ihr auch Lust auf solche Abenteuer habt und zwischen 8 und 11 Jahren alt seid, meldet euch über unsere Website pfadfinder-berenbostel.de.

Pfadfindertechniken fürs Zelten üben

 

Da es für uns Rotmilane dieses Jahr zum ersten Pfingstlager gehen soll, und wir natürlich draußen schlafen und zelten wollen, müssen wir das vorher üben. Wie kann man besser üben als auf einer Gruppenfahrt? Ganz einfach: gar nicht. Deswegen waren wir Ende März auf unserer zweiten Gruppenfahrt im Heideheim Bissendorf. Unsere Aufgaben und Ziele waren: Knoten lernen und anwenden sowie unsere Zelte, die auch Kohten genannt werden, besser kennen zu lernen und auch aufzubauen. Die Gruppenleiter Anke und Tristan haben uns erstmal die einzelnen Materialien gezeigt und auch erklärt. Zudem haben wir vorab geprüft, ob wir alles an Materialien haben oder ob uns etwas fehlt. Als erstes haben wir die 4 Kohtenbahnen zusammen auf den Boden gelegt. Da es eine Innenseite und eine Außenseite gibt, mussten wir darauf achten, dass wir erst die Innenseite nach oben legen. Warum? Mehr dazu Später.

Weiterlesen

Sommerharzfahrt 2021

Wir wollen jedes Jahr mindestens einmal in den Harz fahren, da es am Anfang des Jahres uns nicht möglich war zu rodeln haben wir uns etwas ganz neues und Besonderes ausgedacht.

Eine Harzfahrt im Sommer. Ja Richtig gelesen, zu dem gab es eine Coole Rallye

Rundwanderweg Hexenbank
Weiterlesen

Schneeballschlacht Februar 2021

Nachdem das Tief „Tristan“ uns neben Sturm und Eis auch jede Menge Schnee gebracht hat, konnten wir nach Rücksprache mit dem Kirchenvorstand alle Kinder und Jugendlichen unseres Stammes zu einer Schneeballschlacht und Iglu-bauen in den Freizeitpark unserer Kirchengemeinde einladen.

Weiterlesen

Friedenslicht 2020

Auch dieses Jahr haben wir wieder das Friedenslicht aus Bethlehem verteilt. Dafür haben sie das Friedenslicht in der Auferstehungsgemeinde Hannover-Döhren abgeholt. Von dort brachten sie es nach Garbsen und verteilten es an Kirchengemeinden, Familien und dem Bürgermeister Dr. Christian Grahl.

Weiterlesen

Stammesevent im Moor

Am 19.9. war es endlich wieder so weit. Die erste große Aktion des Stamm Stephanus nach dem Corona Lockdown und die Allererste der neuen Kindergruppe (Rotmilane). Eine Fahrradtour zum Moorerlebnispfad in Resse mit anschließendem Grillen durch Garbsen und Umgebung.

Weiterlesen

Kontaktlose Aktion: “Was ist Pfadfinden?”

In der 4. Wochenaktion sollten unsere jüngsten, die Rotmilane überlegen was ihnen die Pfadfinder bedeuten. Was macht ihnen besonders Spaß und worauf freuen sie sich, wenn sie sich wieder in den Gruppenstunden treffen können? Das sollten sie in einem Bild festhalten. Ob gemalt, geklebt oder Fotografiert war ganz ihnen überlassen. Hier seht ihr die kreativen Ergebnisse. Für die älteren Gruppen (Kornweihen und Weißkopfseeadler) lautete die 4. Wochenaufgabe sich 3 Pfadfinderregeln raus zu suchen und sich zu überlegen, was die Regel für sie selber bedeutet. Wie verstehen sie die Regel? Auch dazu sollten sie ein Bild malen, kleben oder sich fotografieren lassen, wie sie die Regel darstellen. Hier seht ihr wie kreativ sie waren:

Kontaktlos durch Corona

Auch unsere Planung wurde dieses Jahr gehörig durcheinander geworfen. Leider müssen wir alle Aktionen und auch die Gruppenstunden bis auf Weiteres aussetzen. Niemand weiß zur Zeit, wie lange das anhalten wird. Trotzdem probieren wir die Wochen ein bisschen interessanter und pfadfinderischer zu machen und bieten kontaktlose Mitmachaktionen an. Vorhang auf für einige entstandene Kunstwerke und sonstige Einsendungen.

Weiterlesen

Winter-Rover-Land

Der Plan war im Januar in den Oberharz zu fahren, um ganz verwegen im Schnee zu zelten. Der Plan… Leider hat uns der Klimawandel einen Strich durch die Rechnung gemacht und die Fahrt zu einem echten Abenteuer werden lassen.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge