Seite 2 von 3

Harzfahrt 2019

Glücklich und verfroren nach dem Schlittschuhlaufen

Eine weitere jährliche Aktion stand am 9. Februar an: Schlittenfahren und Schlittschuhlaufen im Harz! Um wenigstens einmal im Jahr genug Schnee für einen frostigen, vergnügten Tag draußen zu haben…

Mit zwei Bullis, die wir uns vom Bezirk geliehen hatten, fuhren wir schon um acht Uhr morgens an der Kirche in Berenbostel los.

Weiterlesen

Friedenslicht 2018

Auch dieses Jahr haben wir uns wieder an der Friedenslicht-Aktion beteiligt. Jedes Jahr wird eine kleine Flamme in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzündet und von Pfadfinderinnen und Pfadfindern in der ganzen Welt verteilt. Das Licht wird am 3. Advent in die Auferstehungskirche nach Hannover-Döhren gebracht. Dort haben wir als Stamm eine Petroleumlampe daran entzündet, um das Licht weiter nach Garbsen zu tragen.
Am Endpunkt der Linie 4 wurde das Licht an dir dort wartenden Personen verteilt. Dazu gab es eine kurze Fürbitte und Lieder, die den Moment in eine besinnlich und weihnachtlichen Stimmung tauchten.

Wir wünschen allen eine Frohe Weihnachten und ein Guten Rutsch ins neue Jahr!

Das 3. Berenbosteler Nikolausfest

Vorweihnachtliches Flair beim Nikolausfest

… und auch dieses Jahr waren wir wieder dabei. In unseren zwei Jurten (große, schwarze Pfadfinderzelte) konnte man sich am Lagerfeuer aufwärmen und sich dabei mit Tschai und selbstgemachte Kürbissuppe stärken. Lichterketten und Tannenbäume ließen währenddessen vorweihnachtliche Gefühle aufkommen. Der Erlös der Kürbissuppe geht an zwei unserer Mädels aus der Pfadfinderstufe, die nächstes Jahr zum Weltpfadfindertreffen in die USA fliegen. 

Weiterlesen

Stufenfahrt nach Bissendorf

Ein großer Gulaschtopf über dem Feuer

Die Weißkopfseeadler und die Kornweihen haben sich am 2. November auf eine herbstliche Fahrt nach Bissendorf begeben. Mit dem Fahrrad ging es wieder einmal in unsere Hütte im Wald. Dieses Mal musste auch niemand draußen im Zelt schlafen, immerhin hatten wir bereits erste Nachtfröste. Neben langen Abenden am Feuer es wurde ja schon früh dunkel) gab es ein Programm für Tüftler und Entdecker: Wir haben mit Luftpumpen Raketen geschossen, mit Natron Luftballons aufgeblasen und mit Kastanien Türme gebaut. 

Ganz nach Pfadfinderart wurde am Samstagabend neben Marshmallows auch ein großer Topf Gulasch auf dem Feuer zubereitet. Am Sonntag den 4. November ging es dann auf unseren Drahteseln wieder zurück nach Berenbostel.

Weiterlesen

Mit Asterix und Obelix in Waldhambach

Kaisersaal der Burg Trifels

Unser diesjährige Sommerlager fand im Pfälzer Wald statt. Organisiert wurde es zusammen mit zwei weiteren Stämmen: Dem VCP Stamm John Rabe und dem DPSG Stamm Löwenherz, die wir bereits letztes Jahr auf dem Bundeslager  kennen gelernt haben. Zusammen haben wir neun sonnige Tage auf dem Jugendzeltplatz Waldhambach verbracht, die nur von zwei kurzen, aber heftigen Regenschauern unterbrochen wurden. Das Gefälle des Platzes verhinderte dabei zwar Pfützenbildung, hat aber in so mancher Nacht dafür gesorgt, dass man sich morgens nicht auf sondern neben oder unter seiner Isomatte wiederfand.

Weiterlesen

Ferienpassaktion 2018

Probefahrt der gebauten Boote auf dem schwarzen See

„Schiff Ahoi!“ hieß es dieses Jahr für zehn Mädchen und Jungen bei unserer Ferienpassaktion. Unser Angebot „Boat & Bike“ sah vor mit dem Fahrrad von Berenbostel aus loszufahren, um an einem Fluss kleine Boote zu bauen und gegeneinander antreten zu lassen. Außerdem wollten wir einen Piratenschatz heben. Leider fiel die Aktion im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser!

Weiterlesen

Pfingsten in Almke

Noch bei grau verhangenem Himmel machten wir uns am 18. Mai mit Bus und Bahn auf den Weg nach Almke in der Nähe von Wolfsburg. Hier haben wir neben anderen hannoverschen Stämmen an einem gemeinsamen Pfingstlager des Bezirks. Unser Teillager „Laaber“ konnte dabei neben einem bunt dekorierten Lagertor auch mit einem Fahnenmast aufwaten.

Weiterlesen

Gruppenfahrt der Kornweihen

Auch dieses Jahr sind die Kornweihen wieder auf Gruppenfahrt nach Bissendorf gefahren. Die Fahrt fungierte dabei schon einmal als Generalprobe für das erste Pfingstlager unserer jüngsten Gruppe. Dazu gehört natürlich auch, dass dieses Mal alle in ihren selbst aufgebauten Zelten geschlafen haben. Auch andere wichtige Fertigkeiten wie Feuer machen, Knoten binden, Wanderrucksäcke packen und Abwaschen standen auf dem Programm. Abgerundet wurde das ganze von spielen, toben, schnitzen und mehr.

Der Höhepunkt war der Sonntagabend, an dem die Kornweihen aus der Kinderstufe in die Jungpfadfinderstufe übernommen wurden. Alle sechs haben dabei die Übernahmeprüfung mit Bravour gemeistert.

Schlittschuhlaufen in Mellendorf

Am 3. März ging es mit allen zusammen zu einer frostigen Aktion. Auf verschiedene, private Autos verteilt machten wir uns auf den Weg nach Mellendorf ins Eisstadion. Auf schmalen Kufen ging es dann  mehr oder weniger elegant auf das Eis. Bei Kakao, einem Stück Kuchen und der ein oder anderen Portion Pommes haben wir einen schönen gemeinsamen Tag verbracht.

Nikolausfest 2017

Zum zweiten Mal wurde zur Nikolauszeit in Berenbostel das wieder auferstandene Nikolausfest begangen. Es wird von den örtlichen Vereinen organisiert und bietet ein weihnachtliches Programm. Auch dieses Jahr haben wir wieder unsere schwarzen Zelte hier aufgeschlagen und Chai, ein Getränk aus Saft, Tee und Gewürzen, angeboten. Natürlich konnte man sich beim Trinken am Lagerfeuer aufwärmen. Nebenan gab es für die kleineren Gäste die Möglichkeit Stockbrot oder Marshmallows über dem Feuer zu bruzzeln.

Außerdem ist in unserer Weihnachts-Bastelwerkstatt viel Handgemachtes entstanden, das man hier erwerben konnte. Dabei ging das Angebot von Sternenlichterketten bis hin zu handgefärbter Sockenwolle.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »